über mich


beruflich beschäftige ich mich mit:
IT Projektmanagement, IT Lifecycle Management, Service Management, IT Infrastruktur Architektur

meine Hobbies sind:
Linux, open source, WordPress

Seit über 15 Jahren nutze ich privat nur noch Linux als Desktopumgebung. Anfänglich nutzte ich SuSE mit KDE 3, später ubuntu mit KDE3, gnome 2 oder XFCE, in den letzten Jahren ausschließlich elementaryos.

Ich bin ein Freund des Internets und der damit verbundenen weltweiten Vernetzung und Kommunikation. Äußerst kritisch bin ich jedoch gegenüber den Monopolisten, die dieses interessante Zukunftsfeld an sich reißen.

Ich chatte gern mit der Familie und mit Freunden. Auch wenn diese Kommunikation meist sehr banal ist, möchte ich nicht, dass wir dabei bespitzelt werden.

Blog

An die „Ich habe nichts zu verbergen“ Fraktion

Die Frage ist nicht, ob du etwas zu verbergen hast. Die Frage ist vielmehr, kannst du noch etwas verbergen. Google und Co. erobert Euer Wohn- und Schlafzimmer. Ihr seid nackt im Internet. Ihr könnt Eure Vorhänge zuziehen, die Spanner blicken nicht mehr durch die Fenster. Sie sehen Euch mit Euren eigenen Kameras und hören Euch …

Smartphone ohne Google nutzen

Einleitung Bereits Jedem sollte inzwischen klar sein, dass die großen Internetfirmen – Apple, Microsoft, Facebook und Google – hinter uns und unseren Daten her sind. Um noch näher an unseren Lebensgewohnheiten dran zu sein, haben einige eine super Idee gehabt. Sie haben uns ein Smartphone mit samt dem dazu gehörenden Betriebssystem verkauft. Konnten vormals nur …

Warum sicher kommunizieren

Auf dem Weg durch das Internet haben viele Menschen Zugriff auf Deine Daten. Auf dem Transportweg warten Wegelagerer (script kiddies, Hacker, Cracker, etc.) darauf, Deine Daten einzusammeln und für eine spätere Verwertung zu speichern. Auf den Servern der Netzbetreiber haben auch die Admins Zugriff auf Deine Datenpakete. Aber auch hier lauern unerlaubte Angreifer, die sich …

Kontakt