Warum ich privat kein Windows nutze

Schon mit Windows XP wurden immer mehr „calling home“ Funktionen eingesetzt. Das ist mit den Folgeversionen nicht weniger geworden, jedoch immer schwieriger, diese abzustellen. Mit Windows 8 und 10 ist es fast unmöglich, sich der Bespitzelung durch Microsoft zu entziehen. Lese hierzu auch https://www.privacy-handbuch.de/handbuch_90a.htm.

Als kommerzielles Unternehmen in den USA ist es Microsoft auch schwer möglich, sich nicht zum Handlanger der staatlichen Überwachung machen zu lassen. Microsoft ist Teil von PRISM.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.