Kategorien
Sicheres Internet

Ich habe nichts zu verbergen

Und wieder einmal ein Hinweis an die „Ich habe nichts zu verbergen“ Fraktion. Anhand von drei kurzen Beispielen erläutert DER STANDARD (Facebook, Fluggastdaten, Kundenkarten) warum jeder etwas zu verbergen hat bzw. sich vor unvorhergesehener Verwendung seiner Daten schützen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 15 = 19